Frauen: Ungefährdeter Erfolg

von am 6. Oktober 2014

SGM Haiterbach/Egenhausen – SpVgg Holzgerlingen 0:2
Mit gemischten Gefühlen fuhr man am Sonntagmorgen zum Auswärtsspiel nach Haiterbach. Beim letzten Aufeinandertreffen in der Bezirksliga gab es ein hart umkämpftes Unentschieden und die Leistung der Holzgerlinger Frauenmannschaft im letzten Heimspiel gegen Herrenberg gab auch nicht unbedingt Anlass zum Optimismus.

Das Team sollte mit voller Konzentration ins Spiel gehen und im Mittelfeld die Räume eng machen um den Gegner erst gar nicht zur Entfaltung kommen lassen. Dieses beherzigten die Mädels und so war Holzgerlingen immer Herr in Haiterbach. Die Gastgeber zogen sich weit zurück und verließen sich aufs Kontern. Holzgerlingen drückte aufs Tempo, in der 18 Minute lief Teresa Böpple nach einem herrlichen Pass von Mariella Lindemann, alleine aufs Tor zu und lies sich nicht zweimal bitten. Mit dieser 1:0 Führung im Rücken wurde Holzgerlingen noch sicherer und erzielte in gleicher Manier in der 25. Minute durch die beiden selben Spielerinnen den 2:0 Führungstreffer. Holzgerlingen lies in der Folgezeit ein wenig die Zügel schleifen, hatte aber immer die Kontrolle über das Spiel. Nach der Pause kam Haiterbach etwas besser in die Partie, doch nennenswerte Chancen waren Mangelware. Holzgerlingen machte nun nicht mehr als nötig, zudem wurde kräftig durchgewechselt, denn die Temperaturen waren doch sehr Kräfte zehrend. Es blieb bis zum Schluss bei diesem nie gefährdeten Erfolg für das Holzgerlinger Frauenteam.

Nun steht eine englische Woche mit zwei Heimspielen an. Am Freitag spielt man im Pokal gegen den SV Nufringen und am Sonntag gegen den die SGM Jettingen/Mötzingen. Das Frauenteam wird sich mächtig strecken müssen um diese Spiele erfolgreich gestalten zu können und freut sich natürlich wieder über hoffentlich zahlreiche Zuschauer.

Es spielten:
Franziska Träuble, Alina Schmidt, Carola Heusel, Lorena Conforti, Nicole Twardon, Regina Schlepple, Teresa Böpple, Mariella Lindemann, Janine Deffner, Madlaina Schilling, Kim Agresz, Andrea Meyer, Denise Geiger, Adina Hiller und Noomi Breuer.

Ankündigung:
Freitag, 3. Oktober 2014:
Frauen 11:00 Uhr SpVgg Holzgerlingen – SV Nufringen

Sonntag, 5. Oktober 2014:
Frauen 10:30 Uhr SpVgg Holzgerlingen – SGM Jettingen/Emmingen

Zugewiesen zu: Frauen

Kommentare

Sei der Erste und kommentiere den Beitrag.

Hinterlasse eine Antwort


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*


*