Team3: Trotzreaktion gezeigt gegen Aufstiegsanwärter

von am 1. November 2017

SpVgg Holzgerlingen – TSV Dagersheim II 5:2

Beim letzten Heimspiel war der Aufstiegsaspirant aus Dagersheim II zu Gast. Nachdem letzte Woche gegen Kuppingen nichts zu Stande lief, hat man von der ersten Minute gemerkt das sie es gegen die Gäste unbedingt besser machen wollten. Man setzte den Gegner unter Druck und eroberte immer schnell den Ball. Das 1:0 durch Stefan Merdian nach einem Kopfball. Das 2:0 erneut durch Stefan Meridian resultierte nach einem gewonnenen Zweikampf im Mittelfeld und Stefan schloss den Konter überlegt ab. So ging es dann bei Englischem Wetter in die Halbzeit. Auch in der zweiten Halbzeit das gleiche Bild. Immer und immer wieder liefen wir den Gegner an und gewannen die Zweikämpfe. In der 55 Minute war es Rene Kokoschka
der das 3:0 erzielte. Danach hatten wir jetzt allerdings unsere schlechteste Phase. Dagersheim kam durch zwei Standardsituationen auf 3:2 heran. Doch nach einem überlegten Lupfer von Markus Kober konnte wir das 4:2 erzielen. Nun hatte Dagersheim nichts mehr entgegen zu setzen. Kurz vor Schluss konnte Jonas Kittelberger mit einem sehenswerten Schuss noch das 5:2 erzielen.

Spielankündigung:

Sonntag, 5. November 2017:

Team3: 10:30  Uhr                                                                                               GSV Maichingen III             –                SpVgg Holzgerlingen

 

Team2: 12:30  Uhr                                                                                                 GSV Maichingen II            –                   SpVgg Holzgerlingen

Team1: 14:30  Uhr                                                                                                   GSV Maichingen               –                   SpVgg Holzgerlingen

 

 

 

 

 

 

 

Zugewiesen zu: Team 3

Kommentare

Sei der Erste und kommentiere den Beitrag.

Hinterlasse eine Antwort


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*


*