Team2: Nufringen abgezockter und handlungsschneller!

von am 6. Dezember 2016

SpVgg Holzgerlingen II – SV Nufringen I 1:2 (0:1)

Tore: Tobias Lindemann

Die erste halbe Stunde kam Team II gegen Nufringen überhaupt nicht ins Spiel. Bereits nach nur vier Minuten lag man zurück und hatte Glück, dass man in der 18. und 20. Minute einen starken Johannes Nestler im Tor hatte, der gleich zweimal glänzend parierte. Vor der Halbzeit dann die stärkste Phase von Hotze. Michael Kober köpfte eine Flanke an die Latte und Torsten Mayer hatte Pech bei einem Freistoß, dass erneut die Latte im Weg war.

Nach der Halbzeit war Holzgerlingen am Drücker, doch nach einem berechtigten Elfmeter für Nufringen (65.), den Hannes Nestler zunächst reaktionsschnell abwehrte, gegen den Nachschuss hatte auch er keine Chance. Daraufhin gingen die Köpfe nach unten. Es dauerte zehn Minuten bis sich das Team gefangen hatte. Marcel Hoff scheiterte am Pfosten (76.) und Tobias Lindemann köpfte in der 85. Minute den Anschlusstreffer. Hotze warf nochmals alles nach vorne, doch ein weiterer Treffer sollte nicht gelingen.

Es spielten: Nestler; Di Romualdo, Trstenjak (85. Min. Lohmeier), Mayer, Reifenstein, Lindemann, Supper (60. Min. Merdian), Messer (80. Min. Stöhrer), Gauß (75. Min. Pascanut), M. Hoff, Kober

Spielankündigung: 

Samstag, 10. Dezember 2016:

Team3: 13:00 Uhr                                                       TV Altdorf II           –       SpVgg Holzgerlingen 3             

 altdorf-auswaerts-farbig

T eam2: 15:00 Uhr                                                       TV Altdorf I             –      SpVgg Holzgerlingen 2 

 altdorf-auswaerts-farbig

Sonntag, 11. Dezember 2016:

Team1: 14:30 Uhr                                                  SV Deckenpfronn I      –     SpVgg Holzgerlingen 1  

 deckenpfronn-auswaerts

Zugewiesen zu: Team 2

Kommentare

Sei der Erste und kommentiere den Beitrag.

Hinterlasse eine Antwort


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*


*