Team2: Nichts zu holen in Unterjettingen!

von am 20. März 2017

FC Unterjettingen – SpVgg Holzgerlingen II  3:0 (1:0)

Tore: – Fehlanzeige –

Auf einem sehr unebenen Rasenplatz tat sich das Hotze-Team insgesamt sehr schwer. Bereits nach sechs gespielten Minuten lagen die Gastgeber mit 1:0 in Führung, was diesen wiederum in die Karten spielte. Mit viel Einsatz und Kampf, gepaart mit langen Bällen versuchte die SpVgg den Ausgleich zu erzielen. Nur ein Schuss von Marc-Aurel Borsik und ein Freistoß von Marius Pascanut, der an die Latte ging, sorgten vor der Halbzeit für Gefahr.

Nach der Halbzeit ging der Kampf weiter. Wirklicher Spielfluss kam zu keiner Zeit auf. Es gab viele kleine Fouls auf beiden Seiten. In der 70. Minute sorgte ein scharf getretener Eckball der Unterjettinger für die Entscheidung – 2:0. Kurz darauf gar das unnötige 3:0. Zwar kämpfte das junge Team weiter, doch Torchancen konnte man sich während der restlichen Spielzeit keine mehr erspielen.

Es spielten: Weibert; Di Romualdo, Trstenjak, Herzog (40. Merdian), Mayer, Lindemann (46. Gallinat), Messer (55. Kober), Gauß, Rudolph, Borsik (60. M. Hoff), Pascanut

Spielankündigung:

Sonntag, 26. März 2017:

Team3: 12:30 Uhr                                                               SpVgg Holzgerlingen 2          –        VfL Oberjettingen II

Team2: 15:00 Uhr                                                                 SpVgg Holzgerlingen 1        –         VfL Oberjettingen I

Team1: Spielfrei!

Zugewiesen zu: Team 2

Kommentare

Sei der Erste und kommentiere den Beitrag.

Hinterlasse eine Antwort


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*


*