Team2: Knapper Sieg

von am 19. September 2017

SpVgg Holzgerlingen – VfL Oberjettingen 3:2

Am vergangenen Wochenende war auf dem heimischen Kunstrasen die Mannschaft des VFL Oberjettingen1 bei Team 2 zu Gast. Besser konnte man in die Partie nicht starten. Es dauerte gerade einmal 3 Minuten bis zum 1:0. Frieder Rudolph schlug eine Ecke scharf herein. Michael Kober stieg hoch zum Kopfball und traf. Danach spielte sich das Geschehen ausschließlich in des Gegners Hälfte ab, einzig die Tore fehlten in dieser Halbzeit. Und so dauerte es bis zur 56. Minute bis Frieder Rudolph eine Unstimmigkeit in der Gegnerischen Abwehr zum 2:0 nutzte. Aus unerklärlichen Gründen stellte man nun das „Fußball Spielen“ ein und so wurde Oberjettingen immer stärker. Man konnte sich hinten kaum noch befreien und so gelang den Gästen in der 62. Minute der Anschlusstreffer zum 2:1. In dieser Phase waren die Gäste präsenter auf dem Platz und schafften in der 74. Minute nach einer Standartsituation den 2:2 Ausgleich. Danach raufte sich die Heimmannschaft noch einmal zusammen. In einer ausgeglichenen Schlussphase nutze Holzgerlingen seine Chance. Nach einem Eckball in der 92. Minute, fiel der Ball Stefan Merdian vor die Füße. Der fackelte nicht lange und schoss das Ding in den Winkel. Nach diesem viel umjubelten Treffer passierte nicht mehr viel, und so ging man an diesem Sonntag als Sieger vom Platz.

 

Spielankündigung:

Sonntag, 24. September 2017:

Team 3          13:00  Uhr                                                                                           SV Magstadt II                –               SpVgg Holzgerlingen

Team 1          15:00  Uhr                                                                                                VfL Nagold                   –                SpVgg Holzgerlingen

Team 2          16:00  Uhr                                                                                           VfL Sindelfingen II          –                   SpVgg Holzgerlingen

 

Zugewiesen zu: Team 2

Kommentare

Sei der Erste und kommentiere den Beitrag.

Hinterlasse eine Antwort


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*


*