Team1: Wettschulden sind Ehrenschulden

von am 26. März 2016

Malte und Scotti Teil 1

Landesliga, Staffel III: Trotz Abstiegskampf hat die SpVgg Holzgerlingen das Lachen nicht verlernt. Spaß muss schließlich sein. Und so bedienten Torwart Malte Bonertz und Mittelfeldmotor Scott Rogers nach dem Derby gegen Gärtringen (0:0) ihre Mannschaftskollegen in Mannes Bierstadel – im Dirndl!
Wie war es dazu gekommen?
„In der Vorbereitung hatten wir ein Team-Event“, erzählt Bonertz. „Sonntagmorgens mit Mentalcoach Thomas Carle, nachmittags dann eine Runde Biathlon in Zweierteams.“ Rund ums Sportgelände rennen und dann Zielschießen auf Hütchentore. Strafrunden mussten in der Schubkarre oder Huckepack absolviert werden. Die Duos wurden gelost. Als Malte Bonertz` Partner kam dabei Thomas Hahn heraus. „Die zwei Laufstärksten zusammen in einer Gruppe“, schmunzelt der Keeper, der schon eine Vorahnung hatte.
„Eigentlich hatten sich dann alle geeinigt, gemeinsam über die Ziellinie zu laufen – symbolisch für die Rückrunde. Aber fünf Meter, bevor wir angekommen sind, haben die anderen dann doch den ersten Schritt vor uns gemacht. “Mit einem dicken Grinsen im Gesicht natürlich – wohlwissend, was da kommen würde.
Die Preise waren nämlich schon vorher festgelegt worden. Die Erstplatzierten durften einen bestimmten Betrag aus der Mannschaftskasse in Sportwetten investieren, um den möglichen Gewinn dann wieder in diese einzuzahlen. Für die Vorletzten war Schuheputzen angesagt. Und die Schlusslichter mussten eben im Dirndl servieren. „Das hat sich Thomas Reichardt ausgedacht“, so Bonertz. Vermutlich hatte der Trainer es aus dem Film „Die Mannschaft“, in dem Thomas Müller das selbe Schicksal beim DFB-Team hatte.
Thomas Hahn konnte wegen eines Junggesellenabschieds am Sonntag nicht mitmachen, also bestimmte er Scott Rogers als Ersatz. „Der Scotty macht bei so etwas nicht lange rum, und ich lass` mich auch nicht xlumpen“, lacht Bonertz. Wettschulden sind schließlich Ehrenschulden.

Malte und Scottyklein

Quelle: Kreiszeitung Böblingen 22. März 2016

Zugewiesen zu: Team 1

Kommentare

Sei der Erste und kommentiere den Beitrag.

Hinterlasse eine Antwort


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*


*