Team1: Starkes Spiel gegen Althengstett

von am 31. Oktober 2016

SpVgg Holzgerlingen – SV Althengstett 2:0

Nach dem verschlafenen Start gegen Rohrau wollte die Mannschaft heute gleich von der ersten Minute an zeigen was Sie kann und dem Gegner keine Chance lassen.
Dies gelang sehr gut. Jeder war präsent und aggressiv in den Zweikämpfen. Der Ball lief gut, so auch in der 7. Minuten als Paddy Orifiamma einen schnell vorgetragenen Angriff über die rechte Seite zur 1:0 Führung einnicken konnte.
Mit der Führung im Rücken spielten die Hotzejungs die erste Halbzeit souverän runter.
Die 2 Halbzeit begann gleich mit einer Großchance für Hotze als Juli Rubin nach einer Flanke am 2 Pfosten frei zum Schuss kam. Als Althengstett den Druck zu erhöhen versuchte verwandelte J. Rubin einen Freistoß aus 20 Metern direkt. Nach dem die Althengstetter sich mit einer gelb roten Karte selbst dezimierten war die Messe gelesen. 2:0 Führung, ein Mann mehr und die Hotzejungs ließen nichts mehr anbrennen.
Somit war der 6. Heimsieg in Folge unter Dach u Fach.

Spielankündigung:

Sonntag, 6. November 2016:

 Team3: 12:30 Uhr                                             SpVgg Weil im Schönbuch II –       SpVgg Holzgerlingen 3

weil-im-schoenbuch-auswaerts

Team2: 14:30 Uhr                                              SpVgg Weil im Schönbuch I  –         SpVgg Holzgerlingen 2

weil-im-schoenbuch-auswaerts

Team1: 14:30 Uhr                                                              VfL Herrenberg I     –           SpVgg Holzgerlingen 1

herrenberg-auswaerts

 

Zugewiesen zu: Team 1

Kommentare

Sei der Erste und kommentiere den Beitrag.

Hinterlasse eine Antwort


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*


*