Team1: Die Leistung dem Wetter angepasst

von am 5. Mai 2015

SpVgg Holzgerlingen – Spvgg Mössingen 0 : 3

Das Beste am vergangenen Sonntag im Holzgerlinger Stadion waren wohl 2 Ehrungen vor Spielbeginn: Daniel Tremmel und Marcel Sabasch wurden jeweils für 250 Spiel in den Holzgerlinger Farben ausgezeichnet.

Das anschließende Spiel begannen die Gastgeber sehr unkonzentriert und zerfahren. Trotzdem hatte Daniel Tremmel in der 9. Minute die erste Chance. Im gegnerischen Sechzehner nahm er den Ball mit der Brust gekonnt an, den anschließenden Seitfallschuss setzte er allerdings neben das Gehäuse. Mit zunehmender Spieldauer erarbeiteten sich die Gäste aus Mössingen Vorteile und hatten damit mehr vom Spiel. Drei mal musste Fortuna den Gastgebern bei Seite stehen – in der 21. – 35. und 38. Minute – um einen Rückstand für Holzgerlingen zu verhindern.

Nach der Halbzeitpause begann Holzgerlingen dann mit etwas mehr Schwung. In der 50. Minute scheiterte Thomas Hahn per Kopf an der Querlatte des Mössinger Gehäuses. Dafür machten es die Gäste dann in der 58. Minute besser. Nach einem etwas verunglückten Abschlag vom Holzgerlinger Torhüter nutze Mössingen die Vorwärtsbewegung der Gastgeber und erzielte das 0:1. Holzgerlingens Coach Bernd Gluiber wollte jetzt mehr und machte in der 65. Minute einen Doppelwechsel: Steffen Wagner und Mario Berenbold kamen für Tim Staiger und Julian Rubin neu auf das Spielfeld. Aber der Druck auf den Gegner sollte sich auch dadurch nicht wesentlich erhöhen. Im Gegenteil, nur fünf Zeigerumdrehungen später konnte Chris Hahn im eigenen Sechzehner nur mit einem Foul reagieren, der fällige Elfmeter bedeutete den 0:2 Rückstand. In der 78. Minute konnte Malte Bonertz in allerhöchster Not dem allein auf ihn zukommenden Gegner den Ball abnehmen. Aber wiederum 5 Minuten danach war auch er machtlos und Mössingen erhöhte auf 0:3. In der 85. Minute konnte dann noch der A-Jugendliche Tobias Lindemann sein Debüt in der Holzgerlinger Landesliga-Elf feiern. Am Spielergebnis sollte sich nichts mehr ändern.

So musste eine weitere Niederlage hingenommen werden, die immer noch mit der langen Verletztenliste begründet werden kann, aber auch sicherlich von den Spielenden mehr Engagement und „Feuer“ gezeigt werden muss, so wie man es in der Vorrunde häufig beobachten konnte.

Trainer Bernd Gluiber nach dem Spiel:

Das war eine unserer schlechtesten Saisonleistungen heute. Es haben 20 bis 30 Prozent an Einsatz gefehlt, fußballerisch war es deutlich zu wenig. Wir sind aber auch auf einen Gegner getroffen der mit aller Macht gewinnen wollte und da hatten wir nichts dagegen zu setzen.

Spielankündigung:

Sonntag, 10. Mai 2015:

Team1: 15:00 Uhr                                                  TSG Tübingen          –        SpVgg Holzgerlingen

Tuebingen auswärts farbig

Mittwoch, 13. Mai 2015:

Team1: 19:30 Uhr                                           SpVgg Holzgerlingen       –           FV 08 Rottweil

Rottweil heim farbig

 

 

Zugewiesen zu: Team 1

Kommentare

Sei der Erste und kommentiere den Beitrag.

Hinterlasse eine Antwort


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*


*