Keine Siege für die Hotze-Teams

von am 13. September 2016

Team1: Herbe Klatsche

SV Bondorf – SpVgg Holzgerlingen 4:0

Nach einem guten Start der Holzgerlinger wurde Bondorf immer stärker und konnte über aggressives Zweikampfverhalten immer mehr an Überlegenheit gewinnen, die Bondorf in der 41. und 44. Minute zur Führung nutzen konnte.

In der 2 Hälfte wollte Hotze noch einmal alles versuchen um das Spiel zu drehen. Allerdings konnten die Bondorfer in der 46. Minute das 3:0 nachlegen und das Spiel war damit entschieden. In der 83. Minute kam Bondorf noch zum 4. Torerfolg und der Sonntag war für das Hotze Team vollends gelaufen.

Nun gilt es nach einer Niederlage wieder aufzustehen und am kommenden Mittwoch eine besser Leistung zu zeigen.

 

Team2: Trotz Leistungssteigerung keine Punkte eingefahren

Türk.SV Herrenberg I – SpVgg Holzgerlingen II 3:2 (1:0)

Tore: Ronny Reifenstein & Sven Supper

Bereits nach 3 Minuten gingen die Gastgeber mit 1:0 in Führung, was sinnbildlich für die erste Halbzeit war. Einfache Ballverluste und ungenaues Passspiel prägten das Holzgerlinger Spiel. Den ersten Schuss für Hotze gab Simon Di Romualdo in der 18. Minute ab. Insgesamt war man in der Defensive teils zu unkonzentriert und in der Offensive zu fahrig. Nach einer Aussprache innerhalb des Teams in der Halbzeitpause spielte Holzgerlingen auf einmal Fußball. In der 53. Minute erzielte Ronny Reifenstein per Kopf das 1:1. Sascha Amann zog einen Freistoß scharf nach Innen. Die Freude währte allerdings nur kurze Zeit, nach einem berechtigten Elfmeter hieß es 2:1 für Herrenberg (55.). Das Hotze-Team steckte aber nicht auf und kam nach einer Ecke von Marcel Hoff zum 2:2. Sven Supper nutze die zu kurze Abwehr der Herrenberger und zimmerte das Leder aus 20 Metern fulminant ins Gästetor (57.). Von nun an entwickelte sich ein offener Schlagabtausch. In der 83. Minute war Holzgerlingen im Angriff in Überzahl, spielte es jedoch unsauber aus und im Gegenzug kassierte man das 3:2. Das Team stellte die letzten Minuten auf 3er-Kette um und hatte noch zwei dicke Chancen zum Ausgleich. Doch weder Marius Pascanut, noch Marcel Hoff brachten den Ball zum verdienten Unentschieden unter.

Es spielten: Weibert; Di Romualdo, Herzog, Reifenstein, Gallinat; Hanka (70. Min. Pascanut), Lindemann, Messer (50. Min. M. Hoff), Rudolph (46. Min. Supper), Amann, Kober (75. Min. Stöhrer)

Team3: Erste Niederlage

Türk.SV Herrenberg II – SpVgg Holzgerlingen 3 2:1

 

Spielankündigung:

Mittwoch, 14. September 2016:

Team1:      19:00 Uhr                                                          SpVgg Holzgerlingen 1          –                 VfL Nagold II

  VfL Nagold auswärts

 

 Sonntag, 18. September 2016:

Team1:      Spielfrei!

Team3:      13:00 Uhr                                                              VfL Oberjettingen II          –         SpVgg Holzgerlingen 3

 oberjettingen-auswaerts

Team2:      15:00 Uhr                                                                   VfL Oberjettingen          –          SpVgg Holzgerlingen 2

  oberjettingen-auswaerts

 Donnerstag, 22. September 2016:

Team2:          19:30 Uhr                                                              SpVgg Holzgerlingen 2     –           NK Croatia Sindelfingen

 croatia-sindelfingen-heim

Zugewiesen zu: Team 1, Team 2, Team 3

Kommentare

Sei der Erste und kommentiere den Beitrag.

Hinterlasse eine Antwort


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*


*