Hotze Bambini: Nervenstark im Neun-Meter-Schießen

von am 18. März 2018

Der Start ins Turnier missglückte. Umso schöner war der Abschluss.

Im ersten Spiel des Hallenturniers beim TV Darmsheim am vergangenen Sonntag mussten die Hotze Bambinis eine 5:0 Niederlage gegen Rutesheim einstecken. Hätte man gewusst, dass man hier auf den späteren, souveränen Turniersieger und damit die mit Abstand stärkste Mannschaft des Tages gestoßen war, es hätte vielleicht ein wenig getröstet.

So gingen die Kinder etwas geknickt in die nächsten Partien. Um sich bereits ans Spielen im Modus 5:5 zu gewöhnen, lässt das Trainerteam die Hotze-Bambinis (Jahrgang 2011) auch schon einmal bei F-2 Turnieren antreten. Dabei merken die Kinder, dass sie nur gemeinsam als Team eine Chance haben, gegen die überwiegend älteren und erfahreneren Gegner zu bestehen. Und so werden auch kleine Erfolge erkämpft und groß bejubelt.

Die Hotze-Bambinis steigerten sich im Turnierverlauf kontinuierlich von Spiel zu Spiel. Es ging schließlich in der Partie gegen Untertürkheim um Platz 7. Obwohl Holzgerlingen schnell mit 0:2 zurücklag, kämpften die Nachwuchskicker weiter. Der Anschlusstreffer zum 1:2 setzte die letzten Kräfte frei und so schafften sie tatsächlich noch den Ausgleich. Was nun folgte, war nicht nur für die Kinder eine neue Erfahrung. Ein Neun-Meter-Schießen bedeutete auch für die mitgereisten Zuschauer, natürlich vor allem Eltern und Geschwister, Hochspannung. Fünf Schützen reichten nicht aus, um einen Gewinner zu ermitteln. Beide Teams hatten drei Schüsse verwandelt. Erst der sechste Schuss brachte die Entscheidung. Die Kinder fielen sich um den Hals. Die Hotze Bambinis hatten das erste Neun-Meter-Schießen ihrer noch jungen Sportlerkarrieren gewonnen.

So verließen nach der Siegerehrung alle Kinder mit strahlenden Augen und einer Medaille um den Hals die Halle, voller Vorfreude auf die jetzt folgende Freiluft-Runde.

Bild 1: Die Bank fiebert mit.

 

Bild 2: Neue Trikots für die Bambinis, mit Trainern Robert „Zucki“ Zuckriegl und Joachim Strese.

Autor: Stefan Möbius

Zugewiesen zu: Bambini, KW201812

Kommentare

Sei der Erste und kommentiere den Beitrag.

Hinterlasse eine Antwort


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*


*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.