Hotze Bambini: F-Jugend Luft geschnuppert

von am 29. Januar 2018

Eigentlich spielt der Bambini Jahrgang (2011) auf Kleinspielfeldern im Modus 3 gegen 3, ohne Torwart. Doch so langsam beginnt die Vorbereitung auf die F- Jugend. Das Spielfeld und die Tore
werden größer, außerdem wird mit festem Torwart gespielt. Also entschied das Trainer-Gespann der Hotze-Bambini, einige Kinder bei einem F2-Turnier antreten zu lassen.
Am Sonntag ging die Reise für 9 Kinder nach Grafenau. In der Gruppenphase trat Hotze gegen Böblingen , Dagersheim und Eltingen an. Von Spiel zu Spiel wechselte Hotze den Torwart. Noch gibt
es keine dauerhaften Positionen und jedes Kind das Lust hatte, konnte in einem Spiel auch sein Können als Torwart unter Beweis stellen. Es fiel den Kindern in den ersten Spielen sichtlich schwer,
sich an das große Spielfeld zu gewöhnen. Viel weitere Laufwege, längere Pässe und mehr Mitspieler sind nur einige der neuen Bedingungen. Und so mussten die ersten Partien unter der Rubrik
„Erfahrung sammeln“ abgehakt werden.
Mit der Zeit wurde das Zusammenspiel dann aber besser. Auch die Nervosität schien nachzulassen und der Respekt vor den doch meist älteren Gegnern wurde kleiner. So kamen die Hotze Bambini immer öfter auch vor das gegnerische Tor. Das eine oder andere Tor erzielten sie auch und konnten sich sogar ein Unentschieden erkämpften. Dem Erwartungsmanagement des Trainerteams war es wohl zu verdanken, dass sich der Frust der Kinder nach dem Turnier in Grenzen hielt. Schließlich hatten sie sich zuletzt doch sehr an das Siegen gewöhnt. Und auch wenn es zu keinem Sieg gereicht hatte, erhielten die Kinder am Ende trotzdem einen „Trost-Pokal“.
Alles in Allem waren die Kinder ab doch stolz, jetzt auch im Fußball nicht mehr zu den ganz Kleinen zu zählen. Spieler, Trainer und Eltern freuen sich auf eine spannende F-Jugend Saison.
 

Die Spielerbereiten sich auf das Spiel vor.                                                                                                          Julienne Loyal und Tobias Fitze erkämpfen sich gegen Grafenau den Ball.

Autor: Stefan Möbius
Zugewiesen zu: Knirpse

Kommentare

Sei der Erste und kommentiere den Beitrag.

Hinterlasse eine Antwort


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*


*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.