Frauen: Sieg und Niederlage in der Vorbereitung

von am 2. März 2015

In der momentanen Phase der Vorbereitung sind Testspiele enorm wichtig und so sind auch die Holzgerlinger Fussballfrauen fleißig im Einsatz. An den letzten beiden Wochenenden fanden die Spiele gegen TV Jebenhausen aus der Landesliga und die Spfr. Gechingen aus der Regionenliga statt.
Gegen den Landesligisten aus Jebenhausen konnten die Holzgerlinger klasse mithalten und mussten sich nur denkbar knapp mit 1:0 geschlagen geben. Die Frauen aus Jebenhausen waren technisch einen Tick weiter, während die Holzgerlinger Frauen dieses mit mannschaftlicher Geschlossenheit wieder wettmachten. So gestaltete sich ein klasse Spiel, bei dem auch Trainer Hans-Otto Nordmann gute Eindrücke von seiner Mannschaft bekam. Am letzten Sonntag kam nun die Mannschaft der Spfr. Gechingen nach Holzgerlingen. Der Aufsteiger in die Regionenliga kam besser in dieses Spiel und konnte nach 10 Minuten in Führung gehen. Der SpVgg Holzgerlingen standen nur 12 Spielerinnen zu Vefügung, einige davon angeschlagen, waren aber ständig bemüht den Gegner unter Druck zu setzen und kam noch vor der Pause zum Ausgleich. Auch nach der Pause war von einem Klassenunterschied nichts zu sehen und Holzgerlingen ging sogar in Führung. Abstimmungsprobleme in der Abwehr liesen Gechingen nochmal jubeln, doch dieser Ausgleich währte nicht lange und Holzgerlingen ging in der 80. Minute erneut in Führung. Dieser 3:2 Sieg zeigt das die Holzgerlinger Frauen auf dem richtigen Weg sind, aber auch weiterhin hart arbeiten müssen um in der Rückrunde erfolgreich zu sein.
Es spielten: Franziska Träuble, Carola Heusel, Alina Schmid, Lorena Conforti, Madlaina Schilling, Denise Geiger, Regina Schlepple, Teresa Böpple, Kim Agresz, Carolin Lutz, Mariella Lindemann, Nicole Twardon, Noomi Breuer, Janine Deffner und Andrea Meyer.
Spielankündigung:
Sonntag, 8. März 2015:
Frauen 11:00 Uhr Vorbereitungsspiel SpVgg Holzgerlingen – FC Rottenburg (RL)
Zugewiesen zu: Frauen

Kommentare

Sei der Erste und kommentiere den Beitrag.

Hinterlasse eine Antwort


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*


*