Frauen: Gutes Spiel verloren

von am 26. April 2016

SpVgg Holzgerlingen – SV Hopfau  0:4

Das Holzgerlinger Frauenteam wollte endlich wieder drei Punkte holen und begann gegen die Mädels aus Hopfau auch dementsprechend. Mutig spielte man mit und konnte den Gegner auch in die eignen Hälfte drücken, doch vor dem Tor ging man leider zu fahrlässig mit den wenigen Chancen um. So kam Hopfau immer besser ins Spiel und kam in der 30. Minute zum etwas glücklichen 1:0. Holzgerlingen zeigte sich geschockt und konnte sich so in die Pause retten. Nach der Pause kam Hopfau besser ins Spiel und durch einen Handelfmeter gelang ihnen das 2:0 in der 48. Minute. Das war ein erneuter Paukenschlag und Holzgerlingen fand nicht wieder richtig ins Spiel. Ein Doppelschlag in 65. und 67. Minute begrub dann alle Hoffnungen auf Punkte in diesem Spiel. Holzgerlingen mühte sich redlich und versuchte alles, Hopfau war aber immer Herr der Lage. So ging man zwar mit erhobenem Haupt in die Kabine, jedoch wieder ohne Punkte.

Am Samstag geht es nun nach Unterdingisheim und auch dort wollen sich die Mädels nicht verstecken und mutig mitspielen. Ein Erfolg wäre natürlich für die letzten Spiele Balsam auf die Wunden, doch auch dort hängen die Trauben hoch.

Es spielten: Alina Schmid, Adina Hiller, Lorena Conforti, Nadine Czorny, Denise Geiger, Andrea Meyer, Carolin Lutz, Noomi Breuer, Janine Deffner, Regina Schlepple, Kim Agresz, Leslie Assfalg und Carola Heusel

Ankündigung:

Samstag, 30. April 2016:

 Frauen:         16:00 Uhr                                                     SV Unterdigisheim           –           SpVgg Holzgerlingen

Unterdigisheim auswärts

Zugewiesen zu: Frauen

Kommentare

Sei der Erste und kommentiere den Beitrag.

Hinterlasse eine Antwort


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*


*