Frauen: Chancenlos in Rottweil

von am 23. November 2015

FV 08 Rottweil – SpVgg Holzgerlingen           6:0                             

Wie man in der Regionenliga spielt bekamen die Mädels der Holzgerlinger in Rottweil vorgeführt. Rottweil war in allen Belangen, Schnelligkeit, Zweikampfstärke und taktisches Verhalten, überlegen und drückte das Holzgerlinger Team in deren Hälfte. Die Gäste waren von Anfang an nur bemüht die Rottweiler Frauen vom eigenen Tor, das dieses Mal von Anke Schmid gehütet wurde, fern zu halten. Dieses gelang leider nur bedingt und so machte sich die Dominanz bis zur Pause mit drei Toren bemerkbar. Holzgerlingen konnte das schnelle Tempo nicht mitgehen und die Abwehr hatte mehr zu tun als ihr lieb war. Das änderte sich auch in Hälfte zwei nicht. Rottweil erspielte sich Chance um Chance und erzielte auch in Hälfte zwei, drei blitzsaubere Tore. Mit diesem 6:0 am Ende waren die Gäste gut bedient und können sich in dieser Woche auf das Kellerduell nächsten Sonntag gegen den FC Hardt vorbereiten. Das sind die Gegner gegen die man Punkte holen kann und auch sollte. Das Duell gegen Hardt wird das letzte Spiel der Frauen in diesem Jahr sein und alle Verantwortlichen und die Spielerinnen würden sich über viele Zuschauer mächtig freuen.

Es spielten: Anke Schmid, Adina Hiller, Carola Heusel, Lorena Conforti, Annika Lindemann, Sabrina Jörger, Janine Deffner, Kim Agresz, Regina Schlepple, Andrea Mayer, Noomi Breuer, Sara Störer, Carolin Lutz und Lesslie Assfalg

Spielankündigung:

Sonntag, 29. November 2015:

Frauen      10:30 Uhr                                                                       SpVgg Holzgerlingen           –                              FC Hardt

Hardt heimspiel

Zugewiesen zu: Frauen

Kommentare

Sei der Erste und kommentiere den Beitrag.

Hinterlasse eine Antwort


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*


*