Frauen: Auch letzter Test erfolgreich

von am 9. März 2015

SpVgg Holzgerlingen – FC Rottenburg 4:3

Im letzten Testspiel der Vorbereitung traf die Damenmannschaft der SpVgg Holzgerlingen auf den Tabellensechsten der Regionenliga 5. Alle Vorbereitungsspiele fanden damit gegen höherklassige Gegner statt und in jedem dieser Spiele sahen die Holzgerlinger gut aus.
Rottenburg war der erwartet schwere Gegner und auch die Mannschaft die schneller ins Spielfand. Holzgerlingen war nicht von Beginn an wach und musste bereits in der 6. Minute
Den ersten Treffer hinnehmen. Die Abwehr stand nicht richtig sortiert und so konnte Alina Schmid, die aushilfsweise im Tor stand nichts mehr retten. Holzgerlingen wurde dadurch wach gerüttelt und sorgte nun für mehr Spannung im Spiel. Nach einem guten Pressing im Rottenburger Mittelfeld, eroberten sich die Gastgeber den Ball und Teresa Böpple konnte zum Ausgleich einschieben. Noch mit der Freude über den Ausgleich beschäftigt musste man vom Anspiel weg den erneuten Rückstand hinnehmen. Ein langer Ball auf die linke Seite wurde schlecht verteidigt und gegen strammen Schuss war Alina Schmid erneut machtlos. Holzgerlingen wollte nun unbedingt wieder den Ausgleich und begann schon im Mittelfeld energisch zu verteidigen. Ein Fehler konnte Andrea Meyer ausnützen und ging alleine aufs Tor zu. Ihren Schlenzer konnte die Torfrau der Rottenburger noch abwehren, doch die mitgelaufene Teresa Böpple konnte den Abpraller zu 2:2 Ausgleich einschieben. Nach der Pause konnte in der 52. Minute Teresa Böpple nach einem unwiderstehlichen Alleingang auf 3:2 erhöhen, doch auch dieses Mal währte die Freude nicht lange und Rottenburg konnte zum 3:3 ausgleichen. Holzgerlingen wurde nun zusehends besser und übernahm das Spiel, kam über die Aussenbahnen und eine Flanke von Andrea Meyer konnte Regina Schlepple zum 4:3 verwerten. Der Rest des Spiels ist schnell erklärt. Beide Mannschaften kamen noch zu der einen oder anderen Chance, keine davon war aber wirklich zwingend und so blieb es am Ende bei diesem knappen Sieg für Holzgerlingen.
Nächsten Sonntag beim Rückrundenauftakt gegen Teinach-Zavelstein muss Holzgerlingen sicher konzentrierter in der Abwehr arbeiten um diesen Gegner in Schach zu halten. Über viele Zuschauer würden sich die Holzgerlinger Mädels bestimmt freuen.

Es spielten: Alina Schmid, Carola Heusel, Nicole Twardon, Lorena Conforti, Madlaina Schilling, Denise Geiger, Regina Schlepple, Adina Hiller, Noomi Breuer, Teresa Böpple, Kim Agresz, Janine Deffner und Andrea Meyer.

Spielankündigung:

Sonntag, 15. März 2015:

Frauen: 10:30 Uhr SpVgg Holzgerlingen – Spvgg Bad Teinach-Zavelstein

Zugewiesen zu: Frauen

Kommentare

Sei der Erste und kommentiere den Beitrag.

Hinterlasse eine Antwort


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*


*