F3-Junioren: 1.Platz beim 16.Jugend Premio Cup in Holzgerlingen

von am 29. Januar 2015

Schon in der Vorrunde zeigte sich die Mannschaft SpVgg Holzgerlingen 3, um die Trainer Sven Müller und Darijo Gadze, als einer der großen Favoriten für den Titel.

Souverän konnte die Vorrunde mit dem 1. Platz abgeschlossen werden. Bemerkenswert ist, das alle drei Vorrundenspiele ohne Gegentor gewonnen werden konnten. Hierbei zeigte die Mannschaft eine große Effizienz in der Chancenverwertung und eine erstklassige Leistung des Keepers Aurelian Hablitzel und der Abwehr, so das der 1. Tabellenplatz mit 9:0 Punkten und 9:0 Toren den Favoritenstatus unterstrich.

Im Halbfinale wurde es jedoch brenzlig. Nach einer 1:0 Führung geriet das Team erstmals in Rückstand und lag 2:1 hinten. Durch eine erneute tolle Leistung konnte das ein um das andere Mal der entscheidende Treffer des SV Althengstett  verhindert werden. Mit der nötigen Ruhe und einer kämpferischen Leistung, zog die Mannschaft mit einem 3:2 verdient ins Finale ein. In einem ebenso spannenden zweiten Halbfinale konnte sich der FV 08 Rottweil dann gegen den VFL Sindelfingen im Elfmeterschießen durchsetzen. Im Finale befanden sich die beiden Mannschaften auf Augenhöhe und zeigten ein tolles und vor allem spannendes Spiel.

Beide Seiten schenkten sich nichts und zeigten, dass jeder den Titel verdient hätte. Nach der regulären Spielzeit war dann auch noch keine Entscheidung gefallen. Das bedeutete 3 Minuten Nachspielzeit, die den Spielern noch einmal alles abverlangte. Die Jungs gaben noch einmal alles und wurden mit einem tollen 1:0 durch Lukas-Leon Knödler belohnt und gewannen am Ende verdient das Finale.

Für Holzgerlingen 3 spielten: Aurelian Hablitzel, Daniel Uyar, Leon Scheihing, Samuel Mithani, Mael Suyam, Marian Maiter, Gabriel Gadze, Leon Schmidt, Lukas-Leon Knödler, Cedric Müller

Zugewiesen zu: F3-Junioren

Kommentare

Sei der Erste und kommentiere den Beitrag.

Hinterlasse eine Antwort


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*


*