E3/E4-Junioren: WFV HALLENMEISTERSCHAFTEN 2017/2018

von am 29. Januar 2018

Die Hallenrundensaison neigt sich dem Ende zu. In dieser Saison starteten wir mit 2 Teams in die WFV Runde – E3 und E4 (Jahrgang 2008). Beide Teams spielten um den Einzug in den SuperCup. In der 1. Runde konnte sich die E4 als Zweitbeste 3. platzierte Mannschaft für die nächsten Runden des SuperCups qualifizieren (Top 50 im Bezirk BB/CW). Als jüngerer Jahrgang und mit sehr guten Leistungen ging es erfolgreich bis in die Endrunde (TOP 20 im Bezirk). Leider war dann hier Endstation für unsere
jungen Hotze Kicker. An dieser Stelle einen riesen LOB an die Jungs. Ihr habt es SUPER gemacht und ihr gehört zu den 20 besten Teams des Bezirks in der E-Jugend (Jahrgänge 2007 und 2008).
Die E3 hat in der Runde 1, leider wegen einem Tor, die Qualifikation für den SuperCup verpasst, aber hat sich für den BB/CW Cup qualifiziert. Auch die E3 hat es, als jüngerer Jahrgang, bis in die Endrunde geschafft. Und hat noch einen drauf gesetzt. Mit tollem Einsatz und richtig guten Fußballspielen, haben
unsere Kids sogar die Finalrunde erreicht (TOP 8 der BB/CW Cups im Bezirk).
Am Samstag, den 27.01.18 machten sich unsere Hotze – Kids der E3 auf den Weg nach Maichingen, in der Unterriedenhalle, um in der Finalrunde des BB/CW Cups zu spielen.
Von den letzten 8 Teams, die an diesem Tag um den Sieg kämpften, waren 6 Teams aus dem älteren Jahrgang. Für unsere E3 Kids begann der Samstag im Prinzip perfekt. Denn schon das Erreichen dieser Finalrunde, ist ein toller Erfolg für unsere Kids gewesen. Alles was an diesem Tag passierte, ist eine Zugabe für unsere Kids. Und es sollte auch so werden.
Unsere Hotze Kicker erwischten die Gruppe mit folgenden Teams:
VFL Sindelfingen V (Jahrgang 2007)
SF Gechingen III (Jahrgang 2008)
TV Nebringen / SG Gäufelden II (Jahrgang 2007)
Im ersten Spiel, gegen den VFL Sindelfingen, haben unsere Jungs und Anika eine sehr konzentrierte, couragierte und vor allem spielerisch starke Leistung gezeigt. So konnten wir gegen dem älteren Jahrgang, des VFL Sindelfingen, einen mehr als hochverdienten Unentschieden erspielen.
Im 2. Spiel erwartete die SF Gechingen III. Wiederum zeigten unsere Hotze Kicker ein sehr konzentriertes und starkes Spiel. Wir konnten durch die super herausgespielten Tore von Anika Dieterle und Shamar Gittin (als Torspieler!!!), uns mit 2-0 Toren den verdienten Sieg holen. Nun folgte das 3. Spiel und somit auch das letzte Gruppenspiel. Der Gegner war der TV Nebringen / SG Gäufelden II. In einem spannenden Spiel und gegen einen robusten Gegner, haben unsere Kids wieder einmal alles gegeben und sich einige Chancen herausgespielt. Einer dieser Chance führte durch den tollen Treffer von Jason Loyal zum Siegtreffer.
Wir konnten uns damit souverän mit 7 Punkten und ohne Gegentor den Gruppensieg sichern. Mit Spannung und voller Vorfreude haben wir die Halbfinale erwartet. Gegner waren dieses Mal die starken Kicker des TSV Ehningen II (Jahrgang 2007). Dazu müssen wir erwähnen, dass wir in der Endrunde (in Magstadt) gegen diese Ehninger Mannschaft 3-2 verloren hatten.
An diesem Tag war aber alles möglich. Die Ehninger begannen sehr aggressiv und temporeich. Hatten gleich in den ersten Minuten zwei riesen Chancen. Aber wir hielten dagegen und hatten noch Shamar im Tor. Er hat nicht nur super gehalten, er hat sogar das Tor zum 1-1 geschossen (als Torspieler!). Das war sogar sein 2. Tor an diesem Tag. Ab diesen Zeitpunkt hielten wir nicht nur dagegen, sondern wir konnten uns sogar einen gewissen Vorteil erspielen. Leider hat es, trotz einiger guter Chancen, nicht mehr zum Siegtreffer gereicht. Damit mussten wir ins 6m Schießen gehen. Wir durften den Anfang machen und gingen mit dem ersten Schuss (Jason Loyal) gleich in Führung. Der Ehninger Schütze zeigte Nerven und verschoss sein Versuch. Unser Salvatore Terrazzano war als nächstes dran und verwandelte sehr souverän seinen Schuss.
Somit war Ehningen unter sehr großem Druck und der 2. Schütze verschoss auch. Die Freude war riesengroß und unsere Fans auf der Tribüne haben getobt.
Im Finale erwartete die SGM Aidlingen/Deufringen I (Jahrgang 2007) unsere Mannschaft. Nach einem sehr spannenden Spiel und eine kleine Unachtsamkeit haben unsere Helden leider das Gegentor hinnehmen müssen und somit war es die erste Niederlage an diesem Tag. Auf Grund der gezeigten Leistungen an diesem
Tag, konnten wir erhobenem Hauptes und voller Stolz die Siegerehrung erwarten und den verdienten Pokal entgegennehmen.
Das Trainerteam und die Eltern sind mehr als nur STOLZ auf EUCH.
Die SpVgg Holzgerlingen kann mit Stolz auf seine E-Jugend Mannschaften (Jahrgänge 2007 und 2008) in die Zukunft schauen. Die E1 wurde 3. im SUPERCUP – konnte sich dadurch für die Turniere auf Landesebene qualifizieren (Glückwunsch hierzu nochmal). Die E3 wurde 2. im BB/CW Cup. Und auch die E2 und E4 haben mit dem Erreichen der jeweiligen Endrunden eine super Hallenrunde gespielt. Weiter so Jungs und Mädels.
Als nächstes wartet auf die Hotze Kicker, am kommenden Samstag, unser eigenes großes Turnier in der Schönbuchhalle: das PREMIOCUP.
Hierzu laden wir Euch alle ein, an diesem tollen Tag unsere Holzgerlinger Teams, gemeinsam mit unseren Eltern, zu unterstützten.
Für die E3 spielten: Hintere Reihe (von li nach re) Marco, Natale, Shamar, Salvatore
Untere Reihe (von li nach re) Jason, Lucas, Anika und Samir
Zugewiesen zu: E3-Junioren, E4-Junioren

Kommentare

Sei der Erste und kommentiere den Beitrag.

Hinterlasse eine Antwort


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*


*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.