E-Junioren U11 Jahrgang 2006: Hallenturnier in Ehningen und WFV Zwischenrunde am Wochenende

von am 28. November 2016

Es war viel los am vergangenen Wochenende für die Spieler der E U11.

Am Samstag stand das Hallenturnier des TSV Ehningen für Team 1 und Team 2/1 auf dem Programm.

Team 2/1 hatte im ersten Spiel gegen Ehningen 1 viel Pech als das 0:1 erst 35 Sekunden vor Schluss fiel. Diese Enttäuschung konnte das Team während der gesamten Gruppenphase nicht richtig abschütteln und so reichte es am Ende nur zu Platz 4 in der Gruppe A.

Im abschließenden Platzierungsspiel gegen SV Böblingen gab Team 2/1 aber nochmals alles und gewann am Ende verdient mit 1:0.

Team 1 kam zunächst auch sehr mühsam in das Turnier. Knapper 2:1 Sieg im ersten Spiel gegen Böblingen. Danach steigerte sich die Mannschaft allerdings von Spiel zu Spiel und erreichte so dann auch das Finale gegen Magstadt. Hier waren es am Ende Kleinigkeiten und eine unglückliche Schiedsrichterentscheidung, die Team 1 den Finalsieg kosteten. Endergebnis: 1:2 nach Verlängerung. Glückwunsch zu Platz 2!

Am Sonntag ging es mit der Zwischenrunde der WFV Hallenmeisterschaft weiter.

Team 2/1 hatte nach einer enttäuschenden 1. Runde vor  2 Wochen einiges wieder gut zu machen. Und das tat das Team auch. In beeindruckender Manier wurde man in Aidlingen Gruppenerster. Keine Niederlage, kein Gegentor. Ganz starke Leistung Jungs. Weiter so!

Team 2/2 mußte in Maichingen antreten. Die Mannschaft spielte stark – viel besser als vor 14 Tagen – leider war diesmal etwas Pech im Abschluss dabei, so dass es nicht auf einen der erhofften ersten beiden Plätze reichte. Dennoch kann auf diese Leistung aufgebaut werden.

Team 1 trat am Nachmittag in Böblingen an. Es wurde stark begonnen und Dagersheim 1 souverän 3:0 geschlagen. Danach verlor Team 1 aber leider von Spiel zu Spiel immer mehr den Faden. Ohne Ball wurde sich zu wenig bewegt. Mit Ball zulange nicht abgespielt. Im letzten Spiel musste man sogar eine 0:1 Niederlage gegen Weil im Schönbuch hinnehmen.

Am Ende Platz 2 in der WFV Zwischenrunde. Nochmal Glück gehabt und weitergekommen.

Jungs, Spiele gewinnt man nur, wenn man bereit ist alles zu geben. Das nächste Mal wieder mit vollem Einsatz vom ersten bis zum letzten Spiel! Auf geht’s!

 

Kommentare

Sei der Erste und kommentiere den Beitrag.

Hinterlasse eine Antwort


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*


*