D3(D1)-Junioren: Punkte gibt es nicht geschenkt

von am 6. Mai 2018

Am vergangenen Samstag musste die D3 von Hotze erfahren, dass es in der Bezirksstaffel keine Punkte einfach im Vorbeigehen gibt. Beim Auswärtsspiel bei der JSG Hengstett 1 fand unser Team  75 Prozent des Spiels nicht die richtige Einstellung. Zu wenig Bewegung, zu wenig den Ball wollen, zu wenig Konzentration. Mit einem torlosen Unentschieden ging es in die Halbzeit.

Ein leichter Ballverlust im Spielaufbau in Minute 38 und ein Sololauf ohne Gegenwehr in Minute 41 bedeuteten die 2:0 Führung für die hochmotivierten, alles gebenden Kicker der JSG .

Erst danach wachten unsere Jungs auf und versuchten alles, um das Spiel nochmals zu drehen. Aber dass es nicht so einfach ist, den berühmten „Schalter“ einfach umzulegen, haben auch schon große Mannschaften erfahren müssen. So konnte Hotze lediglich den Anschlusstreffer kurz vor Schluss erzielen und man musste mit einer 1:2 Niederlage die Heimreise antreten.

Jungs, so sehr ihr in den letzten Wochen aufgrund eurer starken Leistungen auch gelobt wurdet, man muss jedes Spiel immer wieder mit der gleichen konzentrierten und motivierten Einstellung beginnen. In der Bezirksstaffel gibt es viele gute Teams und man bekommt von diesen nichts geschenkt.

Zugewiesen zu: D3-Junioren, KW201819

Kommentare

Sei der Erste und kommentiere den Beitrag.

Hinterlasse eine Antwort


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*


*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.