Viewing: A-Junioren

Ermäßigter Mitgliedsbeitrag…

von am 13. November 2017

Schüler, Studenten und Auszubildende bitten wir auch dieses Jahr wieder, ihre Bescheinigungen ...

Jahreshauptversammlung der Fussballer am Freitag, den 10.März 17 um 19:30 Uhr

von am 6. März 2017

Termin schon jetzt einplanen!

Sichtungstraining für A- und B-Junioren

von am 6. Juni 2016

Für die Saison 2016/17 sucht die SpVgg Holzgerlingen talentierte Jugendspieler für ihre A- und B-Junioren Teams.

Die SpVgg Holzgerlingen ruft alle Mitglieder zum nächsten Holzgerlinger Blutspendetermin am 24. Mai 2016 auf!

von am 15. Mai 2016

Deutschlands Fußballer setzen sich für die Blutspende beim Deutschen Roten Kreuz ein, die SpVgg Holzgerlingen auch!

Neuangesetzt nach Spielabbruch – SpVgg Holzgerlingen – JSG Hengstett I

von am 26. April 2016

Nach zwei gewonnen Spielen steht das neuangesetzte Spiel, nach Spielabbruch auf dem Programm....

NICHT VERGESSEN !!!! Die Jahreshauptversammlung findet am Freitag, den 11.03.2016 um 19:30 Uhr im Nebenzimmer der Stadiongaststätte statt!

von am 7. März 2016

Nicht vergessen...

A- und B-Junioren steht im Bezirkspokal in der 2. Runde:

von am 25. Oktober 2015

Spielankündigung: Samstag, 31. Oktober 2015: A-Junioren        16:00    Uhr       2. Runde Bezirkspokal:  SGM TSV Simmersfeld/SV Überberg/ SPFR Spielberg       –                      SpVgg Holzgerlingen    B-Junioren        16:00    Uhr       2. Runde Bezirkspokal                                              SpVgg Holzgerlingen        

Ermäßigter Mitgliedsbeitrag…

von am 22. Oktober 2015

Schüler, Studenten und Auszubildende bitten wir auch dieses Jahr wieder, ihre Bescheinigungen ...

A-Junioren: Derby auf heimischen Rasen!

von am 21. September 2015

Am kommenden Samstag steigt der zweite Spieltag der A-Junioren in der Bezirksstaffel. Hotze empfängt dabei den Aufsteiger aus der Nachbargemeinde.

A-Junioren: Applaus für eine tolle Saison

von am 18. Mai 2015

Nicht wenige sahen der A-Junioren Bezirksstaffel Saison 2014/15 mit Zweifeln entgegen. Innerhalb des Teams herrschte eine gewisse Unruhe, die durch zwei Abgänge zusätzlich verstärkt wurde. Die Verantwortlichen waren aber von Anfang an von der Qualität und dem Charakter der Truppe überzeugt. Und diese Überzeugung wurde eindrucksvoll bestätigt.