Bambini: Hotze erfolgreich in Maichingen

von am 22. Oktober 2017

Das Herbstwetter kündigte bereits das Ende der diesjährigen Freiluftsaison an. Das letzte Turnier, bevor es für die Hotze Bambini (Jahrgang 2011) in die Halle geht, fand am vergangenen Wochenende in Maichingen statt. Und wieder ging es gegen alte Bekannte aus Dagersheim, Sindelfingen oder Altdorf. Bereits die Wochenenden zuvor standen sich die Nachwuchsfußballer gegenüber, zunächst in Holzgerlingen und letzte Woche in Sindelfingen. Jetzt also in Maichingen. Erneut mit drei Mannschaften, bestehend aus je drei Spielern, traten die Hotze-Bambini um Trainerteam Bruno Goncalves, Joachim Strese, Robert Zuckriegl und Walter Rinderknecht an. Von Turnier zu Turnier variieren die Trainer die Zusammenstellung der Teams. Obwohl also immer nur 3 oder 4 Kinder eine Mannschaft stellen, hat in den vergangenen Wochen trotzdem fast jeder mal mit jedem zusammen in einer Mannschaft gespielt. Inzwischen ist ein echtes Team entstanden, das sich einmal wöchentlich zum Training und einen halben Tag am Wochenende zur Lieblingsbeschäftigung der Nachwuchskicker trifft.
Aber nicht nur die Kinder, auch die Eltern und Geschwister der Spielerinnen und Spieler wachsen enger zusammen. Sie jubeln, fiebern mit und feuern gemeinsam an. So wächst nach und nach auch abseits des Spielfeldes ein Gemeinschaftsgefühl heran. Genauso motiviert wie in den Stadien der Region werden die Kinder jetzt in der anstehenden Hallensaison auftreten und für weitere spannende Spieltage sorgen.

Bericht: Stefan Möbius

Tobias Fitze von Hotze Bambini ist gegen Gärtringen erfolgreich.

Zugewiesen zu: Bambini

Kommentare

Sei der Erste und kommentiere den Beitrag.

Hinterlasse eine Antwort


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*


*