C1-Junioren: Dritter Platz beim Hallenturnier in Grafenau

von am 22. Januar 2017

Mit fünf Siegen und nur einer Niederlage hat die C1-Jugendmannschaft am Samstag  einen hervorragenden dritten Platz beim Hallenturnier vom TSV Grafenau erreicht.

Im ersten Spiel brauchten die Jungs ungefähr eine Minute um ins Turnier zu kommen. Dann waren die ersten Angriffe abgewehrt und das erste Tor fiel. Ein souveräner Sieg gegen die relativ starken Gärtringer war eingefahren. Mit dem Sieg im Rücken kam die C1 im zweiten Spiel zu einem ungefährdeten 2:0 gegen Ehningen.

Beim dritten Vorrundenspiel gab es durch einen Wechselfehler für vier Spieler der SpVgg Holzgerlingen die gelbe Karte. Das gab es bislang noch nie. Mit den gelben Karten ausgestattet kam es zu einem 3:1 gegen Magstadt 2.

In der Zwischenrunde wurde auch die erste Mannschaft aus Magstadt mit 1:0 besiegt.

Beim 0:3 gegen den späteren Turniersieger wurde aber deutlich, dass es Mannschaften gibt, die der C1 Schranken aufweisen können. Die Tübinger spielten kompakt und gut geordnet. Sie lauerten auf die Fehler, die die Holzgerlinger dann auch machten.

Im Spiel um Platz 3 kam es zum erneuten Duell gegen den FC Gärtringen. Wieder konnte die C1 mit einem 1:0 kurz vor Schluss das Spiel für sich entscheiden und hatte den dritten Platz erreicht.

Glückwunsch an die Mannschaft. Es war eine sehr gute Vorstellung und es hat richtig Spaß gemacht, als Trainer dabei gewesen zu sein.

Vorrunde:

FC Gärtringen I – SpVgg Holzgerlingen 1:3

SpVgg Holzgerlingen – TSV Ehningen 2:0
SpVgg Holzgerlingen – SV Magstadt II 3:1
Zwischenrunde:

SV Magstadt – SpVgg Holzgerlingen 0:1

SpVgg Holzgerlingen – TSG Tübingen 0:3
Spiel um Platz 3:

SpVgg Holzgerlingen – FC Gärtringen 1:0

hinten von links nach rechts: Leon, Luigi, Louis, Justin und Simeon

vorne von links nach rechts: Tim, Max, Mattis und Jan

Zugewiesen zu: C1-Junioren, C2-Junioren

Kommentare

Sei der Erste und kommentiere den Beitrag.

Hinterlasse eine Antwort


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*


*