Grandioser Heim – Auftakt

von am 28. August 2014

SpVgg. Holzgerlingen – TSG Young Boys Reutlingen 5 : 1

In einem schönen Rahmen feierte Holzgerlingen den Auftakt zur neuen Runde.
Nicht nur, dass die Aktiven von jungen Spielern auf das Feld begleitet wurden, sondern diese betätigten sich dann anschließend auch noch als Balljungen und so wähnten sich die Zuschauer bei einem höherklassigen Spiel. Auf dem Rasen begann dieses dann eher abwartend. Aber Holzgerlingen wurde dann doch von Minute zu Minute dominanter und bestimmte das Spiel. Allerdings ohne zählbaren Erfolg, obwohl die Gastgeber in regelmäßigen Abständen Chancen erarbeiteten. In der 12. Minute verpasste Daniel Tremmel nach einem schön getretenen Freistoß von Steffen Lauser. Zwei Zeigerumdrehungen später verpasste Marco Bernhardt das gegnerische Gehäuse. In der 23. Minute war es wieder Daniel Tremmel, der volley abschloss, aber den Schuss zu hoch ansetzte. Und nach einer halben Stunde setzte sich wieder Marco Bernhardt herrlich durch, scheiterte aber an der Latte des Tores der Reutlinger.

Die zweite Hälfte begann für die Holzgerlinger Patrick Orifiamma für Christoph Dettinger. Aber die Gastgeber waren wohl gedanklich noch in der Pause und so konnte Reutlingen vom Anstoß weg nach wenigen Sekunden den Führungstreffer erzielen. Dies aber war wohl der Weckruf für Holzgerlingen und der Beginn einer eindrucksvollen zweiten Hälfte. Bereits 3 Minuten danach erzielte Daniel Tremmel nach einer herrlichen Flanke von Mathias Franz den Ausgleich. Und nur 60 Sekunden danach verpasste Cai van Cour nur knapp. Dafür war es dann aber 3 Minuten später so weit. Diesmal servierte Daniel Tremmel mit einem weiten Einwurf und Mathias Franz vollendete mit einem satten Schuss von der Strafraumgrenze zum 2 : 1 Führungstreffer. In der 72. Minute dann ein Angriff der Holzgerlinger in Überzahl – Marcel Sabasch flankte von links auf Marco Bernhardt und dieser erhöhte auf 3 : 1.
Eine Viertelstunde vor Schluss kam dann Tim Staiger für Marcel Sabasch ins Spiel.
In der 80. Minute dann das 4 : 1 für Holzgerlingen – Simon Hauth passte auf Marco Bernhardt und dieser wieder zurück auf den Passgeber, der dann herrlich abschloss.
Eine Minute später machte der Torschütze dann Platz für Steffen Wagner. In der 85. Minute wurde Daniel Tremmel von Tim Staiger sehenswert bedient und dieser erzielte einen weiteren Treffer zum 5 : 1 Endstand. Malte Bonertz verhinderte noch 2 Minuten vor Schluss einen weiteren Treffer der Gäste und Daniel Tremmel traf in der Schlussminute nur das Außennetz. So besiegte Holzgerlingen in einer beeindruckenden 2. Hälfte die Gäste aus Reutlingen deutlich und hochverdient.

Ein sichtlich stolzer Trainer Bernd Gluiber nach dem Spiel:
Das war eine sehr überzeugende Leistung heute – auch in der Deutlichkeit von einem 5 : 1 Sieg. Die Mannschaft hat ein tolles Spiel gemacht und so macht es auch von außen als Trainer Laune und viel Spaß beim zuschauen.

Spielankündigung:
Samstag, 30. August 2014:

Team1 15:30 Uhr TB Kirchentellinsfurt – SpVgg Holzgerlingen

Kirchentellinsfurtspielankuendigung

Sonntag, 31. August 2014:

Team2 11:00 Uhr FV Fortuna Böblingen III – SpVgg Holzgerlingen

Fortuna

Zugewiesen zu: Team 1

Kommentare

Sei der Erste und kommentiere den Beitrag.

Hinterlasse eine Antwort


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*


*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.