4. Platz beim AH Turnier in Ehningen

von am 27. November 2016

Am Donnerstag traten wir zu unserem ersten AH Turnier (Ü35) in der Wintersaison 2016/17 beim TSV Ehningen an.
Im ersten Spiel trafen wir auf einen der Turnierfavoriten, den TSV Hildrizhausen. Dieses Spiel konnten wir offen gestalten und trennten uns somit nach 9 Minuten Spielzeit mit einem verdienten
0:0. Im zweiten Spiel der Vorrunde spielten wir gegen die Kickers aus Pforzheim, dieses Spiel gewannen wir durch ein Tor von Salvatore Parrino mit 1:0.
Nun stand das Spiel gegen den TSV Kuppingen an, auch in diesem Spiel boten wir eine gute Leistung und somit konnten wir auch dieses Spiel durch ein Tor von Sören Fernandes verdient mit 1:0 gewinnen.
Das letzte Spiel der Vorrunde mussten wir ebenfalls gewinnen um in die Endrunde einzuziehen, nach 2 Toren von Gerd Heldmaier und Dirk Prokein gewannen wir dieses mit 2:1 gegen Croatia Sindelfingen.
Somit waren wir 2. unserer Vorrundengruppe und mussten im Halbfinale gegen den SV Nufringen, Sieger der zweiten Vorrundengruppe, antreten. Trotz Überlegenheit im Spiel schafften wir es in diesen 9 Minuten leider nicht ein Tor zu erzielen und verloren somit diese Partie etwas unglücklich mit 0:1.
Blieb uns das Spiel um den 3.Platz, hier trafen wir dann wieder auf den ersten Gegner der Vorrunde, den TSV Holdrizhausen. Auch sie hatten ihr Halbfinale gegen den späteren Sieger TSV Gärtringen verloren.
In einem offenen Spiel mussten wir uns schlussendlich mit 1:2 geschlagen geben (den zwischenzeitlichen Ausgleich
erzielte Andreas Schmidt durch ein Kopfballtor), am Ende stand dann ein guter 4.Platz als Resultat zu Buche.
Unterm Strich ein toller Abend, wir hatten viel Spaß am Hallenfussball und, ganz wichtig, es verletze sich keiner.
Jetzt freuen wir uns nun schon auf die nächsten Turniere.

Für die SpVgg Holzgerlingen AH spielten:
Guiseppe Lallo, Sören Fernandes, Andreas Schmidt, Salvatore Parrino, Alessa Soccodato, Dirk Prokein, Kai Uwe Klein, Gerd Heldmaier

ah-turnier-ehningen

Zugewiesen zu: AH

Kommentare

Sei der Erste und kommentiere den Beitrag.

Hinterlasse eine Antwort


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*


*