35. Hallenfußballturnier der SpVgg Holzgerlingen AH

von am 28. Februar 2016

  TSV Schönaich holt Turniersieg in der Schönbuchsporthalle

27.02.2016 – Bei der 35. Auflage des Holzgerlinger AH-Turniers setzte
sich der TSV Schönaich im Finale mit 2:0 gegen den TV Altdorf mit durch.
Den dritten Platz sicherte sich der GSV Maichingen nach
Neunmeterschießen gegen die Gastgeber.

Insgesamt 11 Manschaften traten in zwei Gruppen und mit hohen
Erwartungen an. Die Heimmannschaft startete nervös und kam im
Eröffnungsspiel über ein torloses Unentschieden gegen Ehningen nicht
hinaus. Im zweiten Gruppenspiel gegen Maichingen geriet man zunächst in
Rückstand, aber ein Traumtor von Sören Fernandes weckte die Mannschaft
auf. Dirk Prokein erzwang ein Eigentor der Maichinger, und Andi Schmidt
markierte mit dem 3:1 den Endstand. Gegen tief stehende Mötzinger
bedurfte es etwas Glück und Martin Klimeks Führungstreffer nach einem
Eckball, sowie Dogan Zeytinözüs kuriosen Kopfballtreffer.

AhTurnier 2016 SpVgg Holzgerlingen ausgeschnitten

Ein hochemotionales und hart umkämpftes 0:0 gegen Steinenbronn
bedeutete, daß im letzten Gruppenspiel gegen Kuppingen unbedingt ein
Sieg notwendig war, um das Halbfinale erreichen zu können. Als wäre er
nie weg gewesen, schoss Dirk Prokein mit zwei Einzelleistungen die
Führung heraus. Kuppingen konnte zwar nochmals anschliessen, aber Sören
Fernandes machte mit dem 3:1 alles klar – die KO-Runde war gesichert.
Den zweiten Platz in der Gruppe holte sich der GSV Maichingen denkbar
knapp vor dem TSV Steinenbronn punkt- und torverhältnisgleich nur
aufgrund zweier mehr geschossener Tore.

TSV Hildrizhausen, der souveräne Sieger der letzten beiden Jahre und
Favorit in der Gruppe 2 startete überraschend mit einer Niederlage ins
Turnier. Von diesem offensichtlichen Schock erholte man sich nicht mehr
und musste bereits nach der Vorrunde sieglos die Sporttaschen packen.
Dieser unerwartete Umstand führte zu einem spannenden Vierkampf um die
beiden Plätze in der KO-Runde. Schönaich und Altdorf setzten sich erst
in den letzten beiden Gruppenspielen knapp gegenüber Leonberg und
Strümpfelbach durch. Letztere hatten mit Turnierorganisator Lino „Katze“
Conforti kurzfristig einen Towart rekrutieren müssen, der ihnen durch
blitzartige Reflexe half, den Kampf ums weiterkommen bis zum letzten
Gruppenspiel spannend zu gestalten.

Ah Turnier 2016 Lino im Tor

Beide Halbfinals lieferten den zahlreichen Zuschauern hochklassige
Spiele. Während Altdorf sich durch einen Sonntagsschuss in den Winkel
knapp mit 1:0 gegen Holzgerlingen fürs Enspiel qualifizierte, konnte der
spätere Sieger aus Schönaich mit einem 4:1 gegen Maichingen das mit
etwas weniger Spannung erreichen. Das Spiel um Platz 3 wurde auf Wunsch
beider Teilnehmer kurzerhand in ein „Shootout“ vom Punkt umfunktioniert.
Maichingen schien von der Niederlage im Semifinale weniger beeindruckt,
und sämtliche Schützen verwandelten souverän.

In einem spannenden und emotionalen Finale ging Schönaich zunächst in
Führung. Altdorf erspielte sich einige hochkarätige Chancen, musste dann
allerdings zunächst eine Zeitstrafe und dadurch letztlich auch den
zweiten Gegentreffer hinnehmen. Schönaich verteidigte die Führung und
konnte so verdient nach einem langen Hallenfußballnachmittag den
Wanderpokal feiern.

Ah Turnier 2016 Sieger Schönaich ausgeschnitten

 

Wie gewohnt fanden sich alte und neue Bekanntschaften im Anschluss im
Foyer zusammen, um den langen Fußballnachmittag freundschaftlich
ausklingen zu lassen.

Die AH Holzgerlingen bedankt sich wie immer bei allen Zuschauern, den
Schiedsrichtern, dem Roten Kreuz, und ganz besonders bei unseren Frauen,
ohne deren Hilfe und Mitarbeit die Ausrichtung des Turniers nicht
möglich wäre!

Spvgg Holzgerlingen AH:
(in Klammern Anzahl Tore)

T. Uhlig (Tor), G. Lallo (Tor), S. Fernandes (2), G. Heldmaier, M.
Klimek (1), D. Prokein (2), A. Schmidt (1), D. Zeytinözü (1)

Zugewiesen zu: AH

Kommentare

  1. Altfuchs
    29. Februar 2016

    Hinterlasse eine Antwort

    Hallo TSV Schönaich!
    Herzlichen Glückwunsch zum Turniersieg!
    Hat den der Dritte von links in der stehenden Reihe auf dem Bild auch gut gespielt?
    Gruß vom Unteren Linken Niederrhein,
    da wo der Rhein von Deutschland nach Holland fließt!!

Hinterlasse eine Antwort


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*


*