Jahrgang 2006 – D4 (E1) : Leider eine Niederlage zu viel beim Jugendturnier in Merklingen

von am 24. April 2017

Am vergangenen Sonntag nahm Team 1 des Jahrgang 2006 beim sehr gut besetzten Jugendturnier in Weil der Stadt / Merklingen teil. Es wurde in 2 Gruppen mit jeweils sieben Mannschaften gespielt.

6 Spiele a 10 Minuten. Bei relativ kühlen Temperaturen am Vormittag erwischte unser Team einen guten Start und konnte die ersten beiden Spiele gegen Schafhausen und Gebersheim jeweils mit 2:0 gewinnen. Im anschließenden Spiel gegen die Eintracht aus Stuttgart war Hotze das dominierende Team. Ein Flüchtigkeitsfehler und ein darauffolgender Sonntagsschuss in den Winkel führte dann zu einer völlig unnötigen 0:1 Niederlage. Anschließend gewann man 3:0 gegen Merklingen. Danach folgten die Spiele gegen die beiden stärksten Mannschaften des Turniers.

Gegen Kirchheim nahmen sich unsere Jungs leider eine 10 minütige Auszeit zum falschen Zeitpunkt und verloren zurecht mit 0:3. Ganz anders verlief das letzte Gruppenspiel gegen eine bärenstarke Mannschaft aus Freiberg. Es wurde kombiniert und um jeden Ball gekämpft und am Ende 1:0 gewonnen.

Leider holte uns jetzt die Niederlage gegen Stuttgart wieder ein. Mit 4 Siegen und 12 Punkten aus der Vorrunde wurde Hotze leider nur Gruppendritter hinter Kirchheim (15 Punkte) und Freiberg (13) und verpasste so die Halbfinalspiele.

Mit dieser Enttäuschung ging es dann noch ins Spiel um Platz 5 gegen Bissingen. Nach 10 Minuten stand es 1:1 und somit musste ein Neunmeterschießen über den Ausgang entscheiden.

Bissingen war am Ende das glücklichere Team vom Punkt und gewann 3:2.

Alles in Allem war es ein gutes Turnier von Team 1 – am Ende entscheiden manchmal Kleinigkeiten – oder eben ein Stuttgarter Sonntagsschuss am Sonntagvormittag …

Am kommenden Samstag empfängt Team 1 in der D-Jugend Meisterschaft (D4) den VfL Herrenberg.

Viel Glück Jungs!

Zugewiesen zu: E1-Junioren

Kommentare

Sei der Erste und kommentiere den Beitrag.

Hinterlasse eine Antwort


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*


*